Zurück zum Seitenanfang springen | Zurück zur Hauptavigation springen | Zur Marginalspalte springen | Zum Fußmenü springen

StaunRaum: Visueller Erlebnisparcours für die Augengesundheit

 

Betriebliche Gesundheitsförderung am Bildschirmarbeitsplatz

 

Der StaunRaum ist ein Erlebnisparcours mit Augenübungen und Aha-Effekten. Die Teilnehmer erleben die enorme Vielfalt der visuellen Wahrnehmung spielerisch an mehr als zwanzig Stationen. Mit dabei sind Bewegung und Entspannung, Rätsel und Lösungen, kleine und große Herausforderungen, Wahrheit und Illusion sowie Anregungen für Augen und Gehirn. Gut möglich, dass Sie aus dem Staunen nicht so schnell heraus kommen.

 

Die Teilnehmer machen Augenübungen, die sie auch am Arbeitsplatz anwenden können, um die Augen zu entlasten. Die Anleitungen dafür sind zum Mitnehmen.

 

Mehr Informationen zum StaunRaum anfordern >>

 

 

 

23 Stationen im StaunRaum

 

  • Erlebnisparcours AugengesundheitWillkommen

  • Blinzel-Station

  • Cucuc

  • Der weite Blick

  • Dunkel-Tankstelle

  • Farblabyrinth

  • Frau oder Mann

  • H2O-Oase

  • Liegende Acht

  • Loch in der Hand

  • Nachbild

  • Perlenschnur

  • Erlebnisparcours AugengesundheitPerspektiv-Wechsel

  • Posaunen

  • Reiter

  • Rotlicht-Tankstelle

  • Rücken-Wellness

  • Sehtest

  • Treffsicher

  • Umleitung

  • Vorsicht Falle

  • Welt über Kopf

  • Wunderwerk Auge

 

 

Hier sehen Sie mehr Bilder aus dem StaunRaum >>

 

 

 

Erlebnisparcours

interakiv und selbsterklärend

 

Erlebnisparcours AugengesundheitDer StaunRaum ist interaktiv und selbsterklärend. Am Eingang erhalten die Teilnehmer einen Laufzettel mit den Informationen zum Ablauf.

 

An jeder Station befindet sich eine genaue und verständliche Erläuterung, was zu tun ist. Bei Fragen können sich die Teilnehmer an die anwesenden Sehtrainerinnen wenden.

 

Der Erlebnisparcours eignet sich als Ausstellung bei Gesundheitstagen, Messen und anderen Events mit unbegrenzter Teilnehmerzahl. Die durchschnittliche Dauer für den Druchlauf liegt bei einer Stunde pro Person.

 

 

 

Hier sehen Sie mehr Bilder aus dem StaunRaum >>

 

 

 

Fakten zum StaunRaum

 

Was ist erforderlich, um die mobile Erlebnisausstellung durchzuführen?

 

Gesundheitstag ErlebnisparcoursRaumanforderung

etwa 100 qm

einige Fenster

freie Wände, die beklebbar sind

 

Raumausstattung

10-15 Stellwände

3-5 Flipcharts

etwa 11 Tische

etwa 21 Stühle

Die erforderliche Ausstattung hängt

davon ab, wie viele Stationen in Ihren

Räumlichkeiten Platz finden.

 

Dauer für den Durchlauf

etwa 1 Stunde pro Person

 

Teilnehmerzahl

unbegrenzt

es können etwa 30 Personen gleichzeitig den StaunRaum nutzen

 

Begleitung

Der Erlebnisparcours wird von zwei Sehtrainerinnen begleitet.

 

Buchung

Melden Sie sich frühzeitig an, falls Ihr Gesundheitstag an einem festgelegten Tag stattfindet und Sie den StaunRaum buchen möchten.

 

 

Mehr Informationen zum StaunRaum anfordern >>

 

 

 

 

Ihre Sehtrainerinnen im StaunRaum 

 

Barbara BruggerBarbara Brugger ist seit zwanzig Jahren als Trainerin in der betrieblichen Gesundheitsförderung tätig. Ihre Schulungen zeichnen sich durch einen anregenden Wechsel von Theorie, eigenem Erleben und praktischen Übungen aus. Die Teilnehmer bestätigen immer wieder, dass dies die Schulungen kurzweilig, anschaulich und motivierend macht und dass sich die Übungen gut am Arbeitsplatz anwenden lassen.

 

Sehtrainer-Ausbildung in BremenDagmar Wanschura arbeitet als Sehtrainerin in eigener Praxis und der betrieblichen Gesundheitsförderung. Ihre besondere Begabung ist die individuelle Beratung bei Sehproblemen wie trockene Augen, Kurzsichtigkeit oder Altersweitsichtigkeit. Viele Teilnehmer können sich darüber freuen, dass die Augen nicht nur weniger angestrengt sind, sondern sie sogar klarer sehen können.

 

 

 

 

ecovital ist spezialisiert auf betriebliche Gesundheitsförderung für den Bildschirmarbeitsplatz im Bereich Augentraining und Arbeitsplatzgestaltung in Bremen, Hamburg, Hannover und der Metropolregion Nordwest